Mit Bildern arbeiten

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Mathematik eine abstrakte Formelsprache für Eingeweihte? Pah! Im Gegenteil: Mathematisch denken bedeutet oft „in geeigneten Bildern denken“. Symbole stehen für Objekte, die man sich recht häufig sehr gut „vorstellen“ kann. Und Beweisideen bekommt man häufig dann, wenn man sich der Macht seiner eigenen Vorstellungskraft bedient.

Die geschickte Verwendung von Bildern fällt aber nicht einfach vom Himmel: auch das kann und muss man lernen. Im Mathe-MOOC wird gezeigt, wir man mit Hilfe von Bildern Beweise führen und seine Vorstellungskraft ausbauen kann.

Schreibe einen Kommentar